Mann ohne Beine besteigt nur mit den Händen die fünf heiligen Berge Chinas.

Bei einem Zugunglück verlor er beide Beine. Er gab nie auf. Nur mit seinen Händen möchte er die fünf heiligen Berge Chinas besteigen. Diese Woche schaffte er den zweiten.
Chen Lin 29 verlor mit 13 Jahren bei einem furchtbaren Zugsunglück beide Beine. Chen hat nicht aufgegeben. Er hat eine Frau und zwei Kinder. Und Chen möchte auch beweisen dass er auch nur mit seinen Händen unglaubliches leisten kann. Sein Traum ist nur mit seinen Armen die 5 heiligen Berge Chinas bezwingen zu können. Eine fast übermenschliches Unterfangen. Vorige Woche schaffte Chen Lin nach 7 stündiger Gewaltanstrengung den Songham Mountain. Sein zweiter Berg. 3 sollen noch folgen. Mit Hilfe seiner tollen Familie wird Chen auch das noch schaffen.
Fotos: ©ABCpix.net/EUROPICS - CEN/www.autriantimes.at
 JF ABC-Onlinemagazin 17.07.2012
 

Sie haben Fotos und Stories für uns?
Dann mailen sie uns unter abc@abcpix.net

1. Bild in größtmöglicher Qualität.

2. Bild beschreiben.

3. Name und Kontaktmöglichkeit.


 

ZURÜCK ZUM ARCHIV

      •  ABCpix.net | MCTVpress  •  
  •   VIENNA / AUSTRIA / EUROPE   •  
  •  Telefon: +43(0)699 1811 42 42  •  
  •  powered by guplay  •