»Für den gewünschten Medialink bitte auf untenstehende Zeitung oder TV-Sender klicken«

KÄRNTEN: "LANDESKAISER" KAISER KENNT KEINE "FÜRSTENGABE" VON JÖRG HAIDER

 
In Kärnten tobt unter den politischen Parteien ein Streit über eine „Fürstengabe“ welche seinerzeit Jörg Haider (BZÖ) einführte und die heute noch an spezielle Beamte monatlich in der Höhe zwischen 400 und 800 Euro ausbezahlt wird. In einer Anfrage im Landtag von Gerhard Köfer (Team Kärnten) gab sich Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) unwissend. „Ich kenne keine Fürstengabe“. Punkt Schluß.
 
Schon möglich, dass ein Kaiser nichts mit Fürstengaben zu tun haben will, wir recherchierten und fanden eine Lösung auf die auch Kaiser gestoßen wäre – hätte er nur ein Interesse daran gehabt wer monatlich so viel Geld als „Fürstengabe erhält“, die einen Mindestrentner ernähren könnte.
Es ist eine Zahlung die am Lohnzettel als Dienstzulage, wofür steht nicht darauf, ausgewiesen ist und monatlich an die acht Bezirkshauptleute und acht Verwaltungsdirektoren ausgeschüttet wird. „Wir nannten sie spöttisch Fürstengabe, weil sie ja vom Landesfürsten Haider erfunden wurde“ so ein Insider. Haider hatte die Gabe erfunden um die Mitarbeiter um sich anzuspornen aber möglicherweise auch willfährig zu halten. „Widerspenstige Beamte waren ihm ein Greul“, so unser Informant.
Als es zum Machtwechsel kam wurde die Fürstengabe pardon Dienstzulage entweder vergessen abzuschaffen oder stillschweigend von der Dreierkoalition übernommen. „Das ganze Dienstrecht ist veraltert und sollte längst reformiert werden aber es traut sich ja keiner ran. Es stammt noch aus einer Zeit in der Beamte mit der Lupe gesucht werden mussten weil die Privatwirtschaft wesentlich mehr zahlte, daher erfand man dann allerlei Zulagen um das Grundgehalt aufzubessern“ so unser Informant. Die Fürstengabe freilich war aber wieder nur für die Berater des Landesfürsten gedacht und blieb über Jahre ein gut gehütetes Geheimnis. Jetzt soll sie möglichst bald abgeschafft werden – wenn Kaiser endlich mitbekommt, was sich Fürst Haider alles einfallen hat lassen.

 
 MW ABCpixNEWS 26-09-2016 Fotos: Peter Kaiser, Jörg Haider, Gerhard Köfer©ABCpix.net
Ein Bericht von Chefreporter Manfred WRUSSNIG
 
Seitenanfangtop

1.300 Chefredaktionen, 100.000 Besucher aus allen Leserschichten Weltweit.
ABCpix.net DAS MEISTGELESENE ONLINE MAGAZIN: Ihr Partner in New Media + Print + TV. Preiswert und schnell.
+43(0)699 1811 42 42 or:  abc@abcpix.net
MIT EINEM CLICK ZU DEN WICHTIGSTEN MEDIEN DER WELT.

ABCpix.net - Ihr Link zu den grossen Medien der Welt

⇐ZURÜCK

Sie haben Fotos und Stories für uns?
Dann mailen sie uns unter abc@abcpix.net

1. Bild in größtmöglicher Qualität.

2. Bild beschreiben.

3. Name und Kontaktmöglichkeit.


 
      •  ABCpix.net | MCTVpress  •  
  •   VIENNA / AUSTRIA / EUROPE   •  
  •  Telefon: +43(0)699 1811 42 42  •  
  •  powered by guplay  •