»Für den gewünschten Medialink bitte auf untenstehende Zeitung oder TV-Sender klicken«

Make a Wish Österreich: Jonas wünscht sich ein Feuerwehrzimmer.

 
Jonas ist sechs Jahre alt, kommt aus der Steiermark und hat ALL. Am 22. Oktober 2015 besuchten die Wunscherfüller Melanie und Walter den damals knapp 5-jährigen Jonas, um ihn nach seinem Herzenswunsch zu fragen. Es stellte sich schon nach kurzer Zeit heraus, dass seine große Liebe der Feuerwehr gehörte und er sich ein Zimmer, möglichst im Feuerwehrstil wünscht. Um diesen Wunsch noch zu untermauern, wurde sogar ein Video aufgezeichnet und via Make-A-Wish veröffentlicht.
 
Daraufhin meldete sich eine Designerin in Tulln, die sich bereit erklärte Jonas‘ Zimmer zu entwerfen und dann von Tischlern entsprechend umsetzen zu lassen. Der Entwurf war vielversprechend, allerdings kam von den Tischlern kein zufriedenstellendes Feedback sowohl was die Kosten, aber auch die Dauer der Herstellung etc. betraf.
Nachdem Jonas schon ein wenig ungeduldig wurde und auch mittlerweile bereits andere Vorstellungen vom Aussehen seines Zimmers hatte, wurde der bisherige Plan in Abstimmung mit ihm und seinen Eltern auf ein „Jugendzimmer mit Feuerwehrbett“ abgeändert. Zwischenzeitlich war bereits ein gutes halbes Jahr verstrichen und da die Lieferzeit der ausgesuchten Zimmereinrichtung rund zehn Wochen betrug, war mit der Wunscherfüllung erst Anfang Juli zu rechnen.
Am 5. Juli 2016 war es dann endlich soweit. Melanie und Walter fuhren, bepackt mit diversen Feuerwehrutensilien (Puzzle, Schutzmasken, Feuerwehrhemd, Abzeichen etc.), in die Steiermark, wo die Monteure der Firma Lutz bereits mit dem Zusammen- und Aufbau der Einrichtung beschäftigt und gegen 13.30 Uhr damit fertig waren.
Nun war die Abholung von Jonas, der von der gesamten Aktion nichts ahnte, mit der ortsansässigen freiwilligen Feuerwehr geplant. Die beiden Wunscherfüller holten ihn von seinen Großeltern mit der Feuerwehr ab. Jonas machte große Augen und kannte sich noch gar nicht richtig aus. Erst nach der Begrüßung schien er zu begreifen, dass es mit seiner Wunscherfüllung endlich soweit war. Nach einer kleinen „Bewegungsfahrt“ mit seiner so geliebten Feuerwehr ging es mit kurzer Ankündigung durch das Folgetonhorn zum eigenen Haus und dann endlich in sein neues Zimmer.

 
 GG ABCpixNEWS 30-09-2016
Fotos: ©ABCpix.net/ MAKE-A-WISH
 

Seitenanfangtop

1.300 Chefredaktionen, 100.000 Besucher aus allen Leserschichten Weltweit.
ABCpix.net DAS MEISTGELESENE ONLINE MAGAZIN: Ihr Partner in New Media + Print + TV. Preiswert und schnell.
+43(0)699 1811 42 42 or:  abc@abcpix.net
MIT EINEM CLICK ZU DEN WICHTIGSTEN MEDIEN DER WELT.

ABCpix.net - Ihr Link zu den grossen Medien der Welt

BENEFIZ SHOW - MAGIE UND ZAUBEREI von und mit TONY REI IN KORNEUBURG

 
4. Okt. 2016 um 19.00
Benefiz – Zauberabend,
MAGIE UND ZAUBEREI von und mit TONY REI (Kunsstücke und Illusionen humorvoll präsentiert) im Raika Kompetenzzentrum Korneuburg, Stockerauer Straße 94 zugunsten der Behindertenhilfe.
Karten: zum Preis von 18.- sind unter 06648509741 erhältlich.
Benefiz heisst für Magier Tony Rei, sämtliche Einnahmen werden gespendet und nicht der Reinerlös!

 
 JF ABCpixNEWS 28-09-2016 Fotos: ©ABCpix.net
 
Seitenanfangtop

1.300 Chefredaktionen, 100.000 Besucher aus allen Leserschichten Weltweit.
ABCpix.net DAS MEISTGELESENE ONLINE MAGAZIN: Ihr Partner in New Media + Print + TV. Preiswert und schnell.
+43(0)699 1811 42 42 or:  abc@abcpix.net
MIT EINEM CLICK ZU DEN WICHTIGSTEN MEDIEN DER WELT.

ABCpix.net - Ihr Link zu den grossen Medien der Welt

400 KÜNSTLER BEI DER 12 - INTERNATIONAL TATOO CONVENTION IN LONDON

 
 VG ABCpixNEWS 28-09-2016 Fotos: ©ABCpixCEN
 
Seitenanfangtop

1.300 Chefredaktionen, 100.000 Besucher aus allen Leserschichten Weltweit.
ABCpix.net DAS MEISTGELESENE ONLINE MAGAZIN: Ihr Partner in New Media + Print + TV. Preiswert und schnell.
+43(0)699 1811 42 42 or:  abc@abcpix.net
MIT EINEM CLICK ZU DEN WICHTIGSTEN MEDIEN DER WELT.

ABCpix.net - Ihr Link zu den grossen Medien der Welt

KÄRNTEN: "LANDESKAISER" KAISER KENNT KEINE "FÜRSTENGABE" VON JÖRG HAIDER

 
In Kärnten tobt unter den politischen Parteien ein Streit über eine „Fürstengabe“ welche seinerzeit Jörg Haider (BZÖ) einführte und die heute noch an spezielle Beamte monatlich in der Höhe zwischen 400 und 800 Euro ausbezahlt wird. In einer Anfrage im Landtag von Gerhard Köfer (Team Kärnten) gab sich Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) unwissend. „Ich kenne keine Fürstengabe“. Punkt Schluß.
 
Schon möglich, dass ein Kaiser nichts mit Fürstengaben zu tun haben will, wir recherchierten und fanden eine Lösung auf die auch Kaiser gestoßen wäre – hätte er nur ein Interesse daran gehabt wer monatlich so viel Geld als „Fürstengabe erhält“, die einen Mindestrentner ernähren könnte.
Es ist eine Zahlung die am Lohnzettel als Dienstzulage, wofür steht nicht darauf, ausgewiesen ist und monatlich an die acht Bezirkshauptleute und acht Verwaltungsdirektoren ausgeschüttet wird. „Wir nannten sie spöttisch Fürstengabe, weil sie ja vom Landesfürsten Haider erfunden wurde“ so ein Insider. Haider hatte die Gabe erfunden um die Mitarbeiter um sich anzuspornen aber möglicherweise auch willfährig zu halten. „Widerspenstige Beamte waren ihm ein Greul“, so unser Informant.
Als es zum Machtwechsel kam wurde die Fürstengabe pardon Dienstzulage entweder vergessen abzuschaffen oder stillschweigend von der Dreierkoalition übernommen. „Das ganze Dienstrecht ist veraltert und sollte längst reformiert werden aber es traut sich ja keiner ran. Es stammt noch aus einer Zeit in der Beamte mit der Lupe gesucht werden mussten weil die Privatwirtschaft wesentlich mehr zahlte, daher erfand man dann allerlei Zulagen um das Grundgehalt aufzubessern“ so unser Informant. Die Fürstengabe freilich war aber wieder nur für die Berater des Landesfürsten gedacht und blieb über Jahre ein gut gehütetes Geheimnis. Jetzt soll sie möglichst bald abgeschafft werden – wenn Kaiser endlich mitbekommt, was sich Fürst Haider alles einfallen hat lassen.

 
 MW ABCpixNEWS 26-09-2016 Fotos: Peter Kaiser, Jörg Haider, Gerhard Köfer©ABCpix.net
Ein Bericht von Chefreporter Manfred WRUSSNIG
 
Seitenanfangtop

1.300 Chefredaktionen, 100.000 Besucher aus allen Leserschichten Weltweit.
ABCpix.net DAS MEISTGELESENE ONLINE MAGAZIN: Ihr Partner in New Media + Print + TV. Preiswert und schnell.
+43(0)699 1811 42 42 or:  abc@abcpix.net
MIT EINEM CLICK ZU DEN WICHTIGSTEN MEDIEN DER WELT.

ABCpix.net - Ihr Link zu den grossen Medien der Welt

GINA LISA LOHFINK FEIERTE 30.GEBURTSTAG IN KITZBÜHEL

 
Das deutsche IT Girl und Schlagzeilenstar Gina Lisa Lohfink feierte Freitag Nacht in Kitzbühel im Kreis prominenter Freunde ihren 30.Geburtstag. Hoch her ging es im Prominententreff ROSIS Sonnbergstuben. Auch eine brasilianische Samba Einlage wurde den Gästen wie die deutschen Botox Boys Wess präsentiert. Auch Manager Helmut Werner gratulierte.
Gefilmt wurde das Fest vom deutschenTV Sender RTL.

 
 VG ABCpixNEWS 25-09-2016 Fotos: ©ABCpix.net/ Elias Zeindl
 
Seitenanfangtop

1.300 Chefredaktionen, 100.000 Besucher aus allen Leserschichten Weltweit.
ABCpix.net DAS MEISTGELESENE ONLINE MAGAZIN: Ihr Partner in New Media + Print + TV. Preiswert und schnell.
+43(0)699 1811 42 42 or:  abc@abcpix.net
MIT EINEM CLICK ZU DEN WICHTIGSTEN MEDIEN DER WELT.

ABCpix.net - Ihr Link zu den grossen Medien der Welt

PROF. GÜNTHER FRANK UND MAGDALENA STEINER IN VILLA WERTHEIMSTEIN

 
Bis 27 September stellen Künster der Gemeinschaft westliches Weinviertel im Bezirksmuseum Wien Döbling in der Villa Wertheimstein ihre Werke aus, Präsentiert wurde die Austellung von Prof.Günther Frank. Mit dabei die Künstler Magdalena Steiner, Bibiane Wunder,Andreas Staska ,Beatrix Kutscherer uva,
 
 VG ABCpixNEWS 25-09-2016 Fotos: ©ABCpix.net/ Jörg Mayer
Bericht Nadja Etzler
 
Seitenanfangtop

1.300 Chefredaktionen, 100.000 Besucher aus allen Leserschichten Weltweit.
ABCpix.net DAS MEISTGELESENE ONLINE MAGAZIN: Ihr Partner in New Media + Print + TV. Preiswert und schnell.
+43(0)699 1811 42 42 or:  abc@abcpix.net
MIT EINEM CLICK ZU DEN WICHTIGSTEN MEDIEN DER WELT.

ABCpix.net - Ihr Link zu den grossen Medien der Welt

Arnold Schwarzenegger: Sohn Patrick ist „schlauer und stärker als ich“ Am 18.September wurde der junge Star 23.

 
Wir glauben zwar, dass Arnold Schwarzenegger ein bisschen geflunkert hat mit seiner Aussage, aber da ist der Hollywoodstar und ehemalige Governor eben auch nur ein ganz normaler Papa, der seinen Sohn nur zu gerne über den grünen Klee lobt.
Am 18.September feierte Patrick Schwarzenegger seinen 23. Geburtstag und bekam von Papa Arnie auf Twitter ein süßes Video. Das zeigt die beiden gemeinsam im Fitnessstudio und während Patrick Gewichte stemmt, zählt Arnie mit (er hörte bei 22 auf). „Ich hätte vor 22 Jahren nicht gedacht, dass ich eines Tages einen Sohn haben würde, der nicht nur schlauer, sondern auch stärker als ich ist. Wow! Glückwünsche Patrick!“
Und zum Beweis zeigt Patrick auch noch mal seine Muskeln, die schon eine beachtliche Größe haben – auch wenn sie noch nicht so groß sind wie die vom Papa.
Doch nicht nur von Arnie gab es Glückwünsche, sondern auch von der ganzen Familie. „Es ist Zeit, zu feiern!“

 
 JF ABCpixNEWS 24-09-2016 Fotos: ©ABCpix.net
 
Seitenanfangtop

1.300 Chefredaktionen, 100.000 Besucher aus allen Leserschichten Weltweit.
ABCpix.net DAS MEISTGELESENE ONLINE MAGAZIN: Ihr Partner in New Media + Print + TV. Preiswert und schnell.
+43(0)699 1811 42 42 or:  abc@abcpix.net
MIT EINEM CLICK ZU DEN WICHTIGSTEN MEDIEN DER WELT.

ABCpix.net - Ihr Link zu den grossen Medien der Welt

      •  ABCpix.net | ABCnews.li | MCTVpress| ABCpix-History | ABCpix-Paint Gallery   •  
  •   A-2486 AUSTRIA / EUROPE   •  
  •  Telefon: +43(0)699 1811 42 42  •  
  •  powered by guplay  •